Leitung

Lupusvision wird professionell durch
seinen Inhaber Ingo Wolf geführt.

Seine 25 Jahre Arbeitserfahrung sprechen für sich.
Seit 2004 ist er in eigenen Unternehmungen als Inhaber, Geschäftsführer, Vorstand und direkt in der Umsetzung am Kunden tätig.

Das Kompetenz-Team

setzt sich aus verschiedenen Spezialisten zusammen.
Das Ziel was uns eint, ist die Vermittlung und Anwendung nachhaltiger Bildungsangebote für Einzelpersonen und Gruppen.

Im Zetrum stehen erlebnis- und handlungsorientierte Methoden sowie
Prozessbegleitung und gezielte Wissenvermittlung  genauers unter diesem Menü-Punkt.

Das Team in der praktischen Umsetzung

wird  flexibel, je nach Bedarf aktiv.
Dieser "Mitarbeiterpool" hat sich über viele Jahre entwickelt und ist weiterhin am wachsen.

Der engste Kreis im Rahmen regelmäßiger Tätigkeiten umfasst etwa sechs Kollegen.
Darüber hinaus stehen mehr als 120 Kollegen auf Abruf zur Verfügung.

Es ist daher ohne weiteres möglich  - mit dem dafür notwendigen organisatorischen Aufwand -  auch umfangreiche Gruppen-Projekte mit einem angemessenen Personal-Schlüssel zu besetzen.

Wir legen vielfach großen Wert auf eine paritätische, bei Wunsch auch auf eine gleich-geschlechtlich Besetzung der Teams.

Das Qualifikations-Spektrum derer umfasst:

Erzieher              Hochseilgartentrainer
Pädagogen   Kanuguide's
Sozialpädagogen
Sportwissenschaftler
Sozialwissenschaftler
Ergotherapeuten
Heilpraktiker
vom Leben geschulte
Autodidakten
Studenten
Schüler
Auszubildende
 
  Bogenschützen
Buskcraft-Freeks
Erste-Retter
Rettungsschwimmer
Handwerker
Segellehrer/ Skipper
Reitlehrer
Musher (Huskys)
Förster
GPS-Fachleute
Raftguide's
und einiges mehr

 

Standards

Entsprechend den gesetzl. Vorgaben für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegen von jedem der projektbeteiligten Kollegen der Nachweis eines "sauberen erweiterten Führungszeugnisses" vor.

Wir orientieren uns an den Leibildern, den Sicherheits- und Qualitätskriterien der einschlägigen Verbände:

  • Bundesverband für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
  • Erca e.V.
  • Netzwerk Erlebnispädagogik Brandenburg Berlin e.V.

 

Regelmäßig werden eigene interne Fortbildungen mit neuen und bewährten Kollegen durchgeführt. Vielfach werden dabei Netzwerk-Übergreifende Synergien genutzt.